Holztrommeln


Wichtigstes Produkt unserer Firma sind Holztrommeln für Seile, Kabel, Leitungen und Lichtwellenleiter. Die Trommeln werden aus speziell ausgewähltem Nadelschnittholz (Kiefer und Fichte) hergestellt. Das Schnittholz, das bei der Fertigung der Trommeln Verwendung findet, wird einer thermischen Behandlung unterzogen, damit es einen entsprechenden Feuchtegehalt aufweist. Im Produktionsprozess setzen wir auf moderne Technologie, die eine sehr hohe Qualität des Endprodukts sicherstellt. Die Holztrommeln werden in Größen von 500 bis 3200 mm nach der polnischen Norm PN-91/0-79353, den internen Betriebsnormen der einzelnen Kabelwerke sowie individuelle Kundenbestellung angebotenen. Wir sind imstande, auch gehobene Erwartungen unserer Abnehmer voll zu erfüllen. Den gestiegenen Ansprüchen unserer Kunden Rechnung tragend, wenden wir zur Imprägnierung der Trommeln die Tauchmethode an und setzen dabei hochwertige Imprägniermittel zum Schutz des Schnittholzes vor technischen Holzschädlingen wie Kerbtieren und Pilzen ein. Die zum Einsatz kommenden Imprägnate schützen das Holz auch vor Bläue.

Durch die langjährige Erfahrung ist es uns möglich, unseren Kunden einfache, verstärkte, abgespeckte und imprägnierte Trommeln sowie Holztrommeln nach IPPC-Standard anzubieten. Integraler Bestandteil des Produktionsprozesses ist die Kennzeichnung der Trommel durch Aufdruck, Etikettierung oder Einbrennen.

Alle Aufträge werden von uns sorgfältig bearbeitet und fristgerecht ausgeführt. Dadurch sind wir zu einem verlässlichen Hersteller von Kabeltrommeln in Polen und ganz Europa geworden und haben uns im Bereich der Holzverpackungen eine starke Marke mit hohem Wiedererkennungswert erarbeitet.

Das erfahrene und qualifizierte Personal der Firma Kartex führt jeden Auftrag mit höchstmöglicher Sorgfalt aus und unsere gemeinsame Befriedigung ist die Zufriedenheit unserer Kunden, die Garant für eine langfristige erfolgreiche Zusammenarbeit ist.

 

Die Firma KARTEX ist seit dem Jahr 2000 Herausgeber der Zeitschrift Moja Orawa.